Mit diesen Tipps wirst du Teil von NetFed

Wenn du grundsätzlich online tickst, dich gerne kreativ mit Gleichgesinnten austauschst und Spaß bei der Arbeit hast – worauf wartest du noch? Bewirb dich und werde Teil von NetFed! Vom richtigen Bewerbungsanschreiben bis zum Vorstellungsgespräch – wir verraten dir, was dich bei uns erwartet, wie du uns am besten erreichst und worauf wir Wert legen.

Step 1: Mach uns neugierig – mit deinem Bewerbungsanschreiben

Natürlich schauen auch wir auf das allseits bekannte kleine Einmaleins der Bewerbung. Generell empfehlen wir: Bring es auf den Punkt, statt uns Romane zu schreiben. Klare Formulierungen im Kontext deiner bisherigen Erfahrungen und Interessen sowie den direkten Bezug auf deinen Wunschjob sehen wir besonders gerne. Wenn dir außerdem die Balance zwischen Bescheidenheit und Selbstüberschätzung gelingt und du es schaffst, dich als Typ herauszustellen, der du bist, dann steht einer Einladung zum Vorstellungsgespräch von unserer Seite aus nichts mehr im Weg.

Viel Erfolg!

Step 2: Im Gespräch: Hallo, wer bist du eigentlich?

An dieser Stelle erwartet dich keine starre To-Do-Liste an Dingen, die es gilt, vor und während des Vorstellungsgesprächs im Hinterkopf zu haben. Aber natürlich solltest du wissen, welches deine persönlichen Stärken und Schwächen sind. Jedoch wollen wir mehr über dich als Person erfahren. Neben klassischen Fragen zu deiner Person und deinem Fachwissen fragen wir auch nach ungewöhnlichen Themen – von Phobien über Lieblingsgetränke bis hin zu allem, was dein Herz höher schlagen lässt. Schließlich wollen wir Menschen und keine Maschinen ins Boot holen und haben ein echtes Interesse daran, unsere Bewerber hinter deren schön verpackten Sätzen kennenzulernen.

Wir freuen uns auf potenzielle NetFeds, die im Gespräch authentisch bleiben, motiviert sind und klar ihre Meinung vertreten, statt 08/15-Antworten liefern. Dabei sorgen wir als Gastgeber dafür, dass du dich hier wohlfühlst und spätestens nach den Einstiegsfragen entspannt mit uns in den Dialog gehst. Ziel ist ein offenes, angenehmes Gespräch für beide Seiten. Denn gerade Offenheit und Transparenz ist bei NetFed fester Bestandteil der Firmenphilosophie.

Wir drücken die Daumen!

Step 3: Und in echt? Wie ist das Arbeiten bei NetFed?

Sollten wir beide meinen, dass wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können, sollten noch besser kennen lernen. Wir machen dann gerne mit dir zusammen einen Schnuppertag. Etwa einen halben Tag kannst du dann bei uns hinter die Kulissen schauen. Anhand von aktuellen Aufgaben erfährst du, was so in etwa deine neuen Aufgaben werden. Aber noch wichtiger: du lernst das Team kennen, in dem du dann in Zukunft arbeiten wirst. Und die Kollegen können dich kennen lernen. Sowohl bei der Arbeit – als auch in der Pause gewinnst du so einen guten Überblick über uns.

Du oder Sie?

Du fragst dich, wie du die Anrede in deinem Bewerbungsschreiben formulierst und wie du uns persönlich ansprichst? Für uns gibt es bei der Frage nach dem Du oder Sie im Bewerbungsprozess kein Richtig oder Falsch, denn schließlich duzen wir dich hier ungefragt ;) Deshalb freuen wir uns grundsätzlich auf dein Anschreiben, egal mit welcher Anrede. Intern pflegen wir bei NetFed unsere Duz-Kultur vom Azubi bis zur Geschäftsführung - spätestens, wenn du bei uns anfängst, sind wir also ohnehin beim Du :)

So findest du den Weg zu uns

Unser Büro liegt im Stadtteil Sürth. Wo? Na ganz im Süden von Köln – in Sürth. Bei der Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Kölner Hauptbahnhof solltest du ca. 45 Minuten Fahrtzeit mit einplanen. Die besten Verbindungen für dein Vorstellungsgespräch findest du unter www.kvb.koeln. Für die Autofahrer: Parken ist bei uns weniger das Problem. Freie Parkplätze findest du ein der Ernst-Volland-Straße oder aber auch in der Carl-von-Linde-Straße. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

Gute Fahrt!