17. Dezember 2019 | Christian Berens

Die 7 emotionalsten Weihnachtsvideos 2019

Im letzten Blogpost hatten wir über die Heldenreise im Storytelling gesprochen, heute zeigen wir schöne Anwendungsbeispiele aus der aktuellen Unternehmenskommunikation.

Sehr klar kommt die Heldenreise in den alljährlich veröffentlichten Weihnachtsvideos bekannter Unternehmen und Marken zum Vorschein. Viele Kommunikationsprofis machen sich dieses Erzählschema zu Nutze, um in der Vorweihnachtszeit berührende Geschichten zu erzählen. Hier einige der besten und emotionalsten Spots aus diesem Jahr, die der Heldenreise folgen.

 

EDEKA: Die wichtigste Zutat

Das Weihnachtsvideo von EDEKA zeigt das typische Muster der Heldenreise: Die Protagonistin lernt auf Reisen ein besonderes Gewürz kennen, das sie zu Weihnachten ihrer Großmutter mitbringt. Diese verwendet es jedoch nicht und setzt auf die für sie wichtigste Zutat, die am Ende auch die Protagonistin zu schätzen lernt.

 

Apple: Make Someone’s Holiday

Sehr emotional geht es auch in Apples diesjährigem Weihnachtsspot zu. Eine Familie reist zu Weihnachten zum kürzlich verwitweten Großvater, der immer noch sehr trauert und sich jeglicher Freude verschließt. Die Enkeltöchter schnappen sich daraufhin das iPad und gestalten ein ergreifendes Video aus Familienfotos, die auch die verstorbene Großmutter zeigen und den Großvater zu Tränen rühren.

 

Sainsbury’s: Nicholas the Sweep

Die britische Supermarktkette Sainsbury’s ist seit Jahren bekannt für ihre bewegenden Weihnachtsspots und hat auch in diesem Jahr wieder alle Register der Heldenreise gezogen. Die Geschichte führt anlässlich des 150-jährigen Jubiläums in die Gründungszeit des Unternehmens ins 19. Jahrhundert. Sie zeigt einen armen kleinen Jungen, der unberechtigterweise des Diebstahls von Orangen beschuldigt und in einem Käfig eingesperrt und verschleppt wird. Firmengründerin Mary Ann Sainsbury erkennt das Unrecht, kann aber zunächst nichts für den Jungen tun. Die Sache lässt ihr keine Ruhe, weshalb sie den zur Strafe in den Wald verschleppten Jungen suchen geht. Als sie ihn findet, nimmt sie ihn mit in ihren Pferdewagen und schenkt ihm einen Sack voll Orangen. Voller Freunde nimmt der Junge die Orangen mit ins Waisenhaus und verteilt sie in den Strümpfen der schlafenden Kinder. Wer der Junge „wirklich“ ist, erfährt der Zuschauer am Ende des Spots.

 

Air Canada: Lost Reindeer

Im Weihnachts-Clip von Air Canada findet ein kleines Mädchen ein einsames Rentier im Wald. Zusammen mit ihren Freunden findet sie heraus, dass das Rentier fliegen kann. Sie nehmen das Rentier bei sich auf und bauen einen Schlitten, mit dem das kleine Mädchen Richtung Nordpol fliegt.

 

Sky: E.T. Came Home for Christmas

Sky setzt auf Motive aus einem Filmklassiker: Im aktuellen Weihnachtsvideo kehrt E.T. zum inzwischen erwachsenen Elliot zurück und lernt neben dessen Familie Dinge aus der heutigen Welt kennen, wie z.B. das Internet, Smartphones oder Tablets.

 

John Lewis & Partners und Waitrose & Partners: Excitable Edgar

Das Gemeinschaftsprojekt der beiden britischen Kaufhaus- bzw. Supermarktketten ist ebenfalls ein Paradebeispiel für das Erzählschema der Heldenreise. Der kleine Drache Edgar lebt in einem Dorf mit Menschen zusammen, kann aber sein Feuerspeien nicht kontrollieren, vor allem dann nicht, wenn er aufgeregt ist. So kommt es in der Vorweihnachtszeit zu einigen feurigen Zwischenfällen, die den Unmut der Dorfbewohner auf sich ziehen. Edgar zieht sich daraufhin traurig in sein steiniges Haus zurück, um nicht noch mehr Schaden anzurichten. Auch seine kleine menschliche Freundin will er nicht sehen. Diese lässt sich schließlich etwas einfallen, um das Feuer des kleinen Drachens zum Nutzen aller Dorfbewohner einzusetzen.

 

Google: Year in Search 2019

Dass wir alle nach Heldengeschichten suchen und sie auch finden, zeigt des Jahresrückblick von Google. Denn in unsicheren Zeiten brauchen wir Helden und begeben uns gerne gemeinsam mit ihnen auf Reisen.

 

Welches Video finden Sie am schönsten? Schreiben Sie uns gern Ihre Meinung via LinkedIn – wir freuen uns auf Ihren Kommentar. 

Mit diesem letzten Blogpost für 2019 verabschieden wir uns schon einmal in den Weihnachtsurlaub und wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein wunderschönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das könnte Sie auch interessieren

Blog

Storytelling: Die Heldenreise in der Weihnachtsgeschichte

Jeder liebt gute Geschichten und gute Geschichten folgen bestimmten Mustern, die uns emotional in ihren Bann ziehen. Eines der bekanntesten Muster ist die Heldenreise.

Blog

HR-Kommunikation: Instagram für das Employer Branding

Ein Überblick über wissenswerte Fakten und Good Practices der Foto- und Videoplattform für die HR-Kommunikation.

Projekt

Himmelsstürmer & Traditionalisten: Storytelling bei KHS

NetFed berät, konzipiert und textet für digitalen Referenzbereich der KHS GmbH

Kontaktformular

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sawyer-Icon