05. April 2017 | Edin Rekić

Intranet-Studie: Search Management

Wer sich aktiv um das Management und die Pflege der Suche in Intranets kümmert, hat deutlich zufriedenere Intranetnutzer.

„Die müssen doch hier sein, aber ich finde sie nicht …“ Der bemitleidenswerte Kollege sitzt vor dem Bildschirm und sucht im Intranet erfolglos nach den Vertriebsunterlagen, von denen sein Bereichsleiter letzte Woche gesprochen hat. Nach etwas suchen und nichts Passendes finden – ein Problem, das viele Intranetnutzer kennen. Würden Verantwortliche die Suchmaschinen in Intranets aktiv administrieren, wären viele Suchanfragen in deutschen Unternehmen erheblich einfacher und schneller.

Das Search Management in Intranets ist einer von vier Hauptuntersuchungsbereichen unserer aktuellen Intranet-Studie. Dabei haben wir folgende Ergebnisse ermittelt:

  • Aktives Search Management findet bisher nur in wenigen Unternehmen statt.
  • Ein Großteil der Unternehmen wertet vorliegendes Datenmaterial nicht aus.
  • Wenige Unternehmen optimieren im laufenden Tagesgeschäft ihre Intranetsuchen noch passen sie diese an die Bedürfnisse der Nutzer an.
  • Wer Suchmaschinenmanagement betreibt, hat deutlich zufriedenere Intranetnutzer.

Preview 2/5: Ergebnisse hier als PDF-Datei downloaden

Im nächsten Beitrag dieser Blogserie werden wir Ihnen die Top-Ergebnisse zum Untersuchungsbereich „Strategie“ vorstellen.
 

--- Auch interessant ---

Weitere Ergebnisse und Informationen finden Sie unter www.intranet-studie.de