Daimler

Future Mobility

NetFed unterstützt Daimler AG in digitaler Finanzkommunikation und setzt den Online-Geschäftsbericht 2016 um

Die mobilen Zugriffszahlen auf Online-Geschäftsberichte steigen, während immer weniger Printausgaben veröffentlicht werden: Die Digitalisierung macht auch vor Finanzkommunikation nicht Halt und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten der Realisierung und Darstellung.

Daher hat NetFed für die Daimler AG den Geschäftsbericht zum achten Mal digital aufbereitet und online umgesetzt. Im Zentrum der Veröffentlichung steht die neue Startseite, mit der Leser einen einfachen Zugang zum Finanzteil und den Imagestrecken erhalten.  Das responsive Design trägt erneut der steigenden Mobilität und dem Surfverhalten der Zielgruppen Rechnung. Der Bericht verwendet die gleichen Module und die gleiche Navigationsstruktur wie die neue IR-Website der Daimler AG. Damit ist ein konsistentes Erscheinungsbild von Daimlers Finanzkommunikation gegeben. 

Die Navigation ermöglicht direkte Zugänge auf die Inhalte des Berichts. So hat NetFed die vier inhaltlich strategischen Fokusfelder kompakt gestaltet (Scan & Skim) und griffige Teaser für die meist genutzten Inhalte prominent eingebunden. Ergänzende Inhalte wie Videos, Bilder und Infotexte komplettieren die Informationsangebote der Daimler AG.

„Wir sind mit dem aktuellen Onlinegeschäftsbericht sehr zufrieden. Auch sind wir der Auffassung, dass wir auf einem sehr guten Weg sind, um den Online-Bericht für neue Zielgruppen interessant zu machen", sagt Rolf Bassermann, Leiter Private Investoren & Investor Relations Internet der Daimler AG.

Neben der Konzeption und technischen Umsetzung, der Migration der Inhalte und finalen Qualitätssicherung hat NetFed alle anfallenden Aufgaben erledigt. Dadurch konnte der Online-Geschäftsbericht 2016 pünktlich zum Stichtag der Veröffentlichung in Deutsch und Englisch zur Verfügung gestellt werden. 

> Zum Online-Geschäftsbericht 2016

Kunde

Daimler

Branche

Automobil

Leistung

Online-Finanzbericht

Jahr

2017