DZ BANK

Initiativen – Impulse

NetFed setzt den ersten Online-Geschäftsbericht für die DZ BANK nach der Fusion mit der WGZ BANK um.

Für die DZ BANK hat NetFed 2017 bereits zum neunten Mal den Online-Geschäftsbericht umgesetzt. Es ist der erste Geschäftsbericht der DZ BANK seit dem Zusammenschluss mit der WGZ BANK. Damit führt er als digitales Tool die Kommunikationskampagne zur Fusion der nun zweitgrößten Bank Deutschlands in der Finanzberichterstattung weiter.

Zielgruppengerecht aufbereitete Inhalte, die Möglichkeit, einen individuellen Bericht zu erstellen sowie umfangreiche Funktionen und Services wie das Download-Center sorgen für eine hohe Usability. Die intuitive Struktur der Inhalte mit kurzen Klickwegen und die hervorragende technische Performance mit schnellen Ladezeiten runden die positive User Experience ab.

„Die anspruchsvolle Aufgabe, ein neues Online-Konzept schnell, effizient und zuverlässig zu realisieren, hat NetFed bravourös gemeistert. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Danke dafür an alle Beteiligten“, sagt Andrea Lintner, Projektleiterin auf Seiten der DZ BANK.

Der Magazinteil des digitalen Geschäftsberichts ist als Imageträger in den Vordergrund gerückt. Durch eine intuitive Nutzerführung und eine reduzierte Navigationstiefe sind die Inhalte des Finanzteils mit wenigen Klicks erreichbar. NetFed hat das Content-Management-System zur zentralen Verwaltung aller Geschäftsberichtsinhalte aufgesetzt, sämtliche Templates entwickelt und die Inhalte migriert und formatiert.

> Zum Geschäftsbericht 2016 der DZ BANK

Kunde

DZ BANK

Branche

Banken

Leistung

Online-Finanzbericht

Jahr

2017