Datenschutzinformationen zur Website der NetFederation GmbH

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website sicher fühlen.

Erfassung von Daten

Sie können unsere Websites grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen (beachten Sie dabei auch Ihre Browsereinstellungen zum anonymen Surfen). Allerdings werden durch das Aufrufen unserer Website Daten für Auswertungsstatistiken gespeichert, wie z. B. der Namen Ihres Internetproviders, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen oder Ihre IP-Adresse. Sie als einzelner Besucher bleiben dabei für uns anonym.

IP-Adressen

Beim Besuch unserer Internetseite werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, bei denen ein Personenbezug möglicherweise nicht immer ausgeschlossen werden kann. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse erhoben und gespeichert werden. In der Regel wird eine IP-Adresse derzeit durch Ihren Provider dynamisch vergeben. Diese Adresse wechselt meist regelmäßig, so dass wir selbst aus der IP-Adresse keinen Personenbezug herstellen können. In Einzelfällen (z. B. bei sog. statischen IP-Adressen) wäre jedoch in Einzelfällen ggf. die Herstellung eines Personenbezuges theoretisch denkbar. Als Anbieter haben wir jedoch kein Interesse an der Herstellung eines Personenbezuges und werden diesen auch grundsätzlich nicht vornehmen. Im Einzelnen wird über jeden Abruf durch Ihr Endgerät (PC, Mobilfunktelefon etc.) folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts
  • Betriebssystem des aufrufenden Endgeräts
  • Browser Version des aufrufenden Endgeräts
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Verweisende URL

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken und nicht zur Herstellung eines konkreten Personenbezuges ausgewertet. Die Daten werden ferner genutzt, um die Fehlerbeseitigung zu ermöglichen. IP-Adressen werden spätestens nach 72 Stunden gelöscht. Mit Löschung der IP-Adressen ist uns keinerlei Personenbezug mehr aus diesen Daten möglich.

Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Cookies erlauben Nutzerinteraktionen und ermöglichen weitere Funktionen beim Besuch der Internetseiten. Es kommen keine Flash-Cookies zum Einsatz.

Webanalyse-Cookies

Auf dieser Website kommt das Webanalyse-Tool “Piwik” zum Einsatz. Die Analyse des Nutzerverhaltens ist wichtig, da auf diese Weise die Nachfrage nach Inhalten anonymisiert analysiert und so das Angebot optimiert werden kann. Mit Piwik erheben wir Echtzeitdaten über:

  • Datum
  • Anzahl der durchgeführten Aktionen auf der Website
  • Verbrachte Zeit auf der Website
  • Herkunftsland
  • Browserversion
  • Betriebssystem
  • Anzahl neuer und wiederkehrender Besucher
  • Verweisende Quelle
  • Zielkonversationsrate

In der von uns verwendeten Variante arbeitet das Analyse-Tool Piwik mit einer Anonymisierung von IP-Adressen. Dabei werden die IP-Adressen vor einer etwaigen Nutzung für die Analyse des Nutzungsverhaltens um die letzten beiden Oktetten (die letzten beiden von einem Punkt getrennten Zahlenkombinationen in einer IP-Adresse) gekürzt. Damit ist nach herrschender Meinung ein Personenbezug nicht mehr herstellbar. Ihre IP-Adresse wird nur in der verkürzten Form (und damit ohne Personenbezug) zur Durchführung einer groben Geolokalisierung genutzt. Hier wird ihr Herkunftsland und auch Ihr Internetanbieter (Bspw. Deutsche Telekom) ermittelt und gespeichert. Das Analyse-Tool Piwik funktioniert durch das Setzen eines Cookies, das über das Ende Ihres Besuches hinaus als sog. “Persistent Cookie” als kleine Textdatei auf Ihrem Endgerät gespeichert wird.

Das Cookie wird über die Domain “net-federation.de” gesetzt und hat folgenden Namen:

_pk_id.12345 (Nummer ist individuell)

Das Cookie hat eine Laufzeit von einer Woche und ermöglicht nicht nur das Wiedererkennen von Benutzern, die schon einmal auf der Webseite gewesen sind, sondern auch die nichtpersonenbezogene Analyse des Verhaltens auf der Website. So können wir z. B. erkennen, von welcher Seite aus Sie auf die diese Webseite gekommen sind und welchen “Klickpfad” Sie genommen haben, also welche Seiten Sie sich auf dieser Internetseite wie lange angesehen haben.

Wir können darüber hinaus auswerten, wie viele und welche Dateien von Nutzern/Besuchern heruntergeladen wurden. Wir haben keinerlei Interesse daran zu sehen, wie eine konkrete Person sich die Webseite angesehen hat. Wir haben aber ein Interesse daran zu wissen, wie sich Benutzer allgemein diese Webseite ansehen, was sie interessiert und wo möglicherweise Fehler bereinigt werden müssen, da ein Benutzer auf eine falsche oder eine leere Seite stößt. Mit Hilfe der ermittelten Daten versuchen wir den Service auf der Webseite entsprechend dem Nutzerverhalten anzupassen und zu optimieren.

Darüber hinaus wird auch ein sog. Session-Cookie gesetzt (Name: pk_ses.12345 (Nummer ist individuell)), das nach dem Ablauf jeder Sitzung automatisch gelöscht wird.

Ein Personenbezug ist für uns über diese Cookies nicht herstellbar. Die Cookies werden für Zwecke der Erstellung von nicht unmittelbar personenbezogenen Nutzerstatistiken verwendet (“pseudonyme Nutzungsprofile”). Sie haben das Recht, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Ihr Widerspruchsrecht können Sie wie folgt geltend machen.

Widerspruchsrecht:

Sie können die Analyse des Nutzerverhaltens unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies durch diese Domain (net-federation.de) blockieren, indem Sie z. B. eine Ausnahme im Browser einrichten (so z. B. im Browser Firefox). Bitte sehen Sie ggf. in der Programmhilfe nach, wie Sie dies in Ihrem Browser einrichten können.

Natürlich können Sie auch anlassbezogen im Einzelfall oder periodisch die o.g. Cookies in Ihrem Browser löschen, um Trackinginformationen zu löschen.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, jede Form von Benutzer-Analyse auf dieser Website künftig zu unterbinden, wenn Sie ein sog. Block-Cookie bzw. Opt-Out-Cookie setzen. Das können Sie in folgender Checkbox tun, wenn Sie dort eine entsprechende Einstellung vornehmen. Solange Sie dieses Cookie im Browser nicht löschen, wird eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens unterbleiben. Wenn Sie das Opt-Out-Cookie schon gesetzt haben, wird dies in der nachfolgenden Nachricht angezeigt und Sie haben die Möglichkeit, die Webanalyse für diese Website wieder zu aktivieren.

Speicherung von Daten aus Kontaktformularen

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, durch das Ausfüllen von Formularen oder das Versenden von E-Mails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, Anfragen oder Anforderung von Material zur Verfügung stellen.

Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei unserem Unternehmen und unserem Provider.

Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis oder eine behördliche Anordnung vorliegt

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf an:

datenschutz(at)net-federation.de

Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Datenschutzbeauftragter

Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen haben wir einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an ihn wenden.

datenschutz(at)net-federation.de
(Bitte keine Werbung per E-Mail)

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend dem geltenden Recht schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind.

Verfahrensverzeichnis gemäß Paragraph 4e Bundesdatenschutzgesetz

Gemäß Paragraph 4g Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind durch den Beauftragten für den Datenschutz gegenüber jedermann die folgenden Angaben entsprechend Paragraph 4e BDSG in geeigneter Weise verfügbar zu machen:

1. Name der verantwortlichen Stelle: NetFederation GmbH

2. Geschäftsführung: Thorsten Greiten und Christian Berens 
Datenschutzbeauftragter: Roman van Gemmeren

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Sürther Hauptstraße 180b,
50999 Köln

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens ist die gesamte Bandbreite der digitalen Unternehmenskommunikation – angefangen bei der Analyse und Bewertung über die Konzeption und Gestaltung von Corporate Websites und Intranet/Extranet im Corporate Design bis hin zur Online-Kommunikation mit Pressevertretern, Investoren, Kunden und Mitarbeitern. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Ausübung der vorgenannten Zwecke. Nebenzwecke sind begleitende oder unterstützende Funktionen wie im Wesentlichen die Personal-, Lieferanten- und Dienstleisterverwaltung.
Die Durchführung der Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt für eigene Zwecke sowie im Auftrag und Namen von Kunden und Kooperationspartnern.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

  • Kunden und potentielle Kunden (Adressdaten, E-Mailadressen, Bankverbindungen, Daten der Vertragsbeziehungen)
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Trainees, Praktikanten, Bewerber, Ruheständler, frühere Mitarbeiter, Unterhaltsberechtigte (Bewerbungsdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und Qualifikation, Vorstrafen, Adress- und Abrechnungsdaten, Lohnsteuerdaten, Bankverbindungen, dem Mitarbeiter anvertraute Vermögensgegenstände, Kontaktinformationen, Beurteilungen, Arbeitszeiterfassungsdaten, Zugangskontrolldaten, Daten zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle der technischen Systeme)
  • Interessenten (Adressdaten, Angebotsdaten)
  • Lieferanten, Dienstleister und Kommunikationspartner (Adressdaten, Bankverbindungen, Vertragsdaten, Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  • Vertreter von Interessengruppen, Pressevertreter (Adress-/Kontaktdaten, Terminverwaltungsdaten, beteiligungs- bzw. aufgabenbezogene Informationen, ggf. Bankverbindungen, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen

6. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern:

  • Öffentliche Stellen aufgrund gesetzlicher Vorschriften (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden, Ermittlungsbehörden),
  • interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind,
  • externe Auftragnehmer entsprechend Paragraph 11 BDSG (Auftragsdatenverarbeitung),
  • Dritte im Kundenauftrag oder zur Abwicklung/Erfüllung der unter Ziff. 4 genannten Zwecke

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden eingehalten und nach Ablauf werden die Daten gelöscht wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. So werden die handelsrechtlichen oder finanzwirksamen Daten eines abgeschlossenen Geschäftsjahrs den rechtlichen Vorschriften entsprechend nach weiteren zehn Jahren gelöscht, soweit keine längeren Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben oder aus berechtigten Gründen erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Datenübermittlung in Drittstaaten:
Datenübermittlungen in Drittstaaten ergeben sich im Rahmen der Vertragserfüllung, erforderlicher Kommunikation sowie anderer im BDSG vorgesehener Ausnahmen. Bei grenzüberschreitenden Überweisungen und bei Eilüberweisungen im Inland können die Überweisungsdaten über das Nachrichtenübermittlungssystem Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (SWIFT) mit Sitz in Belgien an den Zahlungsdienstleister des Zahlungsempfängers weitergeleitet werden. Aus Gründen der Systemsicherheit speichert SWIFT die Überweisungsdaten vorübergehend in seinen Rechenzentren in der Europäischen Union, in der Schweiz und in den USA.

 

NetFederation GmbH
Datenschutzbeauftragter

Stand: 04/2013

Sie möchten zu unseren Lounges eingeladen werden und Ergebnisse unserer Benchmarks und Studien erhalten? Dann abonnieren Sie jetzt den NetFed-Newsletter und seien Sie immer up to date!

NetFed-Newsletter x